• slide

    Simplicity out of Complexity

BI Painter v3.1 HANA Edition

Der BI Painter hilft Ihnen, Ihre SAP BI und SAP HANA Architekturen wie am Reißbrett zu planen.

Er steht Ihnen als kostenlose Freeware zum Download zur Verfügung.

Ärgern Sie sich bei der Planung oder Dokumentation Ihrer SAP BI/SAP HANA-Architekturen auch mit PowerPoint herum? Stört es Sie, dass Sie einen Datenfluss zerreißen müssen, um ihn auf Folien zu zwängen? Verlieren Sie dabei die notwendige Übersicht? Sehen Sie den Wald vor lauter Bäumen nicht?

Dann hilft Ihnen der BI Painter. Der BI Painter ist ein Zeichenprogramm im Stil von Microsoft® VISIO oder PowerPoint, mit dem sich systemübergreifende Anwendungen planen lassen. Im Zeichenvorrat sind alle Objekte aus dem SAP BW, SAP BO und HANA (nativ) enthalten.

Der BI Painter wurde dazu geschaffen, Business Intelligence-Architekturen zu visualisieren. Er ermöglicht eine ganzheitliche Modellierung von Datenflüssen (end-to-end) ohne Verzicht auf einen hohen Detaillierungsgrad.

Zusammengefasst bezwingt der BI Painter die Komplexität moderner Business Warehouse-Anwendungen und Architekturen, ohne dabei das notwendige Maß an Detaillierung zu verlieren.


#
#

Ganzheitliche Darstellung

Die visuelle Aufbereitung hilft Ihnen, Ihre Architekturen mit speziell dafür vorgesehenen Formatierungsoptionen in ein modernes Enterprise Data Warehouse-Konzept zu gliedern. Mit dem BI Painter gelingt die Umsetzung allgemeiner Architekturvorgaben im Sinne der Layer Scalable Architecture (LSA) oder LSA++ bereits während der Planung Ihrer Architekturen. Die Realisierung der Anforderungen des Fachbereichs können Sie wie am Reißbrett planen und in das bestehende Data Warehouse integrieren. Durch eine ganzheitliche Visualisierung erkennen Sie die Wiederverwendbarkeit von Architekturen aber auch potentiell abgekapselte Reporting-Szenarien.

So werden Sie auf bestehende Defizite in ihrem Data Warehouse aufmerksam und können auf diese Schwächen reagieren.

Zusammengehörige Objekte lassen sich elegant durch Einfärbung oder Gruppierungsmöglichkeiten kennzeichnen. Die Einführung einer mehrschichtigen Architektur lässt sich visuell einfacher planen oder aber bestehende Schichten visuell voneinander trennen.


Detaillierungsgrad

Durch einen hohen Detaillierungsgrad werden Datenabhängigkeiten (z. B. Transformationen und Look-ups) transparent. Augenblicklich erkennen Sie zentrale Objekte und deren Integration in das Data Warehouse. Sie können die weitere Ausgestaltung der zentralen Objekte vorantreiben, Abhängigkeiten auflösen oder zielgerecht Abhängigkeiten bewusst einplanen.


BI Director

Erstellen Sie Ihre SAP BI Dokumentation noch von Hand? Der BI Painter ist kompatibel mit dem BI Director Paket. Fügen Sie Ihre gezeichneten Architekturen ganz einfach in eine generierte Dokumentation ein und erzeugen Sie so eine professionelle Dokumentation auf Knopfdruck. Hier erfahren Sie mehr Hintergrund-informationen zur automatischen Dokumentation von NetWeaver Systemen.


Featureliste im Überblick

  • Typische Grafikelemente für Business Intelligence.
  • Grafikelemente zur Visualisierung eines Enterprise Data Warehouses (EDW) / Konzepts im Sinne der Layer Scalable Architecture (LSA).
  • Grafikelemente zur Visualisierung von SAP HANA Architekturen.
  • Exportmöglichkeiten in Grafikformate.
  • Läuft Standalone. Keine Installation notwendig.
  • Gewöhntes Windows-Look and Feel (Hotkeys, Drag & Drop, etc.)



SCREENSHOTS UND BEISPIELARCHITEKTUREN

Customer retention Beispielarchitektur mit GUI


Graphical User Interface (HANA ribbon)


CO-PA: Integration of Business Content


Business Consolidation - Demo Architecture


Integrated Planning (IP) - Demo Architecture