• slide

    Dokumentation
    auf Knopfdruck

    So schnell hatten Sie noch nie eine
    Dokumentation in den Händen

FAQS

Releases

Wie oft gibt es neue Releases?
Wir planen zwei Releases pro Jahr.

Wie komme ich an die neuen Releases?
Das jeweils aktuelle Release lässt sich über das Download-Portal herunterladen.

Was muss ich bei der Installation beachten?
Idealerweise haben Sie eine SAP GUI lokal auf Ihrem Arbeitsplatz installiert und eingerichtet. So lassen sich die Verbindungen aus der SAP GUI unmittelbar übernehmen. Wenn Sie die Anbindung an SAP BO nutzen wollen, dann benötigen Sie auch eine Installation der BO Client Tools.

Objekttypen und Systeme

Welche Dokumentationsausgabeformate unterstützt der BI Director?
DOC, HTML, PDF, XLS, RTF

Welche Bildausgabeformate unterstützt der BI Director?
JPG, TIFF, PNG, GIF, BMP

Welche SAP Systeme neben dem BW werden vom BI Director unterstützt?
SAP BO, eine Anbindung an HANA (nativ) ist in Planung.

Welche Objekttypen stehen zur Verfügung?
Über 80 Objekttypen stehen zur Verfügug.
Diese sind: Query, InfoCube, MultiProvider, Characteristic, KeyFigure, DataStore, InfoSet, InfoSource, Transformation, Routine (RSAABAP), DataSource, HybridProvider, Semantically Partitioned Object, Open Hub Destination, Process Chain, Process Chain Variant, OpenHubDestination, DataTransferProcess, UpdateRule, InfoSource 3.x, TransferStructure, DataSource 3.x, Web Application Designer Template, Reporting Elements, Calculated Key Figure, Restricted Key Figure, Workbook, Variable, Structure, Planning Function, Planning Sequence, Aggregation Level, Characteristic Catalog, Key Figure Catalog, DataStore Catalog, InfoCube Catalog, InfoSet Catalog, MultiProvider Catalog, HybridProvider Catalog, Semantically Partitioned Object Catalog, InfoSource Catalog, Transformation Catalog, DataSource Catalog, Query Catalog, Calculated Key Figure Catalog, Restricted Key Figure Catalog, Variable Catalog, Empty Object, Picture (JPG, GIF, BMP, PNG), BI Inspector Object Import, Transformation Coding Snippet, DDIC Object Directory, Function Module, Program, Table, Structure, View, Class, Inspector Object Cache, Layer Section, Header, Analysis Process, Role (3.x), Analysis Authorization (7.x), Role Catalog, Analysis Authorization Catalog, Advanced Da, Composite Provider, Open ODS View, SAP-HANA-Analysisprocess, Representation of embedded file, SAP BO WebI, SAP BO OLAP Connection, Annotation: Folder element for files, HANA Attribute View, HANA Analytical View, HANA Calculation View, HANA Table, HANA Virtual Table, HANA Decision Table, HANA Package, HANA Stored Procedure, HANA XSEngine, HANA SAP River Project und HANA Analytic Privilege.


Systemvoraussetzung und Installation

Welche Systemvoraussetzungen gibt es?
Siehe unten

Welche Installationshinweise gilt es zu beachten?
Siehe unten

Demoversion

Wie lange kann ich die Demoversion nutzen?
30 Tage

Welche Installationshinweise/Systemvoraussetzungen gibt es?

  • Sie benötigen KEINE Administrationsberechtigung zur Ausführung
  • Die Anwendungen laufen vollständig auf der Basis von RFC Kommunikation, so dass KEIN SAP Transport notwendig ist
  • Systemvoraussetzung Hardware: 2 GHz PC mit 32-Bit oder 64-Bit Prozessor, 2 GB RAM
  • Systemvoraussetzung Software
    • SAP NetWeaver®
    • Microsoft Windows® in den Versionen XP, Vista, Windows 7, Windows 10
    • Microsoft .NET Framework® 3.5 SP1 oder höher
    • Microsoft Office® 2002 oder höher
    • VC++ Runtime 2005 SP1

Wie gelange ich an die Demoversion?
Eine aktuelle Demoversion der BI Director Anwendungen können Sie aus unserem Download-Portal herunterladen.

Lizenzierung und Preise

Der Lizenzpreis berechnet sich individuell auf Grundlage Ihrer Systemgröße und Nutzeranzahl.
Gerne erstellen wir Ihnen ein persönliches Angebot.